Alles zum Thema Feuer

F E U E R??? F E U E R!!!

Am Samstag 22. September 2018 waren wir dem Feuer auf der Spur. Wir haben die Kinder interviewt, hier ein Auszug davon:

Vor dem Anlass:

Jasmin:          Ich finde das Feuer spannend.

Meli:               Mir gefallen die Flammen.

Forian:           Ich finde das Brennen so schön.

Lea:                Lässig

Mattia:            Ich finde das Zeusle top!

Francesco:    Das Feuer ist spannend, nie gleich.

Max:               Das Zeuslen finde ich spannend.

Roman:         Auch mir gefällt das Zeuslen.

Carli:              Es ist gefährlich, aber auch nicht.

Devora:          Spannendes Bild in der Einladung. Habe schon Waldbrandbilder gesehen.

Desirée:         Ich finde es ein spannendes Element.

Paul:              Das Feuer ist einfach lässig.

Hier durften wir üben zu löschen.
Hier durften wir üben zu löschen.

In zwei Gruppen setzten wir uns mit dem FEUER auseinander. Daniel vermittelte den Kindern viel Wissen über das Feuer. Feuer ist nicht nur schlecht, sondern auch sehr gut und positiv… Vor allem wenn man einen Cervelat grillieren möchte….

Bei Evi probierte man selber Feuer zu entfachen mit Feuerstein und Markesit. Es gab einige Hilfsmittel wie Zunder, kleine harzige Hölzli, Moos, Holzwolle, Schwedenstab und natürlich Streichhölzer und Feuerzeug. Als einziger schaffte es Ueli auf die Steinzeitart! Bravo 😊.

feuer2

Danach kamen die «offiziellen Feuerwehrleute». Wir durften alle einen Brand löschen mittels Feuerlöscher, und mit der Feuerdecke eine brennende Pfanne zudecken. Beides war sehr eindrücklich und hat uns super gefallen!

Die Demonstrationen:

– Brennende Pfanne mit Wasserlöschen

– Haarspraydose die explodiert

Liebe Feuerwehrmänner, herzlichen Dank für diesen tollen Nachmittag!

Sibylle und Ueli kamen Buntspecht-Luft schnuppern. Ihr habt das beide toll gemacht und mit Bravur bestanden!!! Wir freuen uns auf die neuen Buntspecht-Leiter. Die Buntspechte leben weiter im Jahr 2019, herzlichen Dank!